Tasse

ORNAMIN ?

Die wirtschaftlichen Vorteile sprechen für Ornamin

Gebrauchs- und Pflegehinweise für unsere Produkte       Suppenschale

Geschätzter Kunde

Vielen Dank, dass Sie sich für einen Artikel aus unserem vielfältigen Sortiment
entschieden haben.
Folgende Informationen sollen Ihnen helfen die Lebensdauer des Produktes zu erhöhen.

Bol

 

Besondere Merkmale der Ornamin - Geschirrteile

Ø  garantiert bruchfest, aber nicht unzerbrechlich. Bei unsachgemässer Behandlung durch hohe Temperaturen oder einem Sturz aus grosser Höhe, kann das Geschirr zerbrechen.
Garantiert unverwüstliches Dekor, patentiertes Verfahren, absolut abriebfest.

Ø  äusserst harte und glatte Oberfläche, besitzt die besten Oberflächeneigenschaften, die heute möglich sind. Auch mit Oberflächen-Glasierung "ORNAGLAZE".
Es empfehlen sich Messer mit Wellenschliff.

Ø  problemlose Reinigung auch im Geschirrspüler

Ø  temperaturbeständig, hält kurzfristig bis 100°C stand. Allerdings sollte das Geschirr nicht auf heisse Herdplatten, Öfen oder offene Feuerstellen gestellt werden. Für die Vorwärmung genügen 30 Minuten bei 60°C. Jede längere Erhitzung des Geschirrs über 80°C ist nicht nur unwirtschaftlich, das Material kann auch beschädigt werden.

Ø  nicht geeignet für die Mikrowelle!

Ø  hält Speisen länger warm, sehr gute Wärmeleitfähigkeit

Ø  formbeständig

Ø  Oberflächenglasierung "ORNAGLAZE" schützt gegen Verfärbung durch Kaffee, Tee usw.

Ø  Produktetest brillant bestanden, getestet in Restaurant, Kantinen, Mensen, Altenheim etc.

Ø  bei guter Pflege können Sie von einer langen Lebensdauer von über 10 Jahren ausgehen, je nach Beanspruchung des Geschirrs

Teller

 

Reinigungshinweise

Ø  Bitte verwenden Sie keine aggressiven Reinigungsmittel
(keine Ammoniak-Lösung/Salz. oder Schwefelsäure.
Die Spülmittel sollten lösungsmittelfrei und weder alkali- noch chlorhaltig sein)

Ø  Es empfehlen sich alle handelsüblichen Reinigungsmittel.
Bei Industriespülmaschinen empfehlen wir Ihnen, dass Sie sich auch bei Ihrem Lieferanten
der Spülmaschine erkundigen.

Ø  Für eine Intensivreinigung, bei Stärkeresten oder Verfärbungen durch Fruchtsäuren oder Tee empfehlen wir Ihnen ein Tauchbad mit Natron..
Grundsätzlich ist darauf zu achten, dass die Geschirrteile, besonders nach dem Gebrauch mit Lebensmitteln wie z.B. Tee, Kaffee usw., relativ zeitnah gereinigt werden.

Ø  Wichtig vermeiden Sie die Reinigung mit Stahlschwämmen oder Scheuermittel. Damit verletzen Sie die polierten und versiegelten Oberflächen nachhaltig.

 

Wir hoffen Ihnen mit diesen Angaben zu dienen und stehen bei weiteren Fragen oder Unklarheiten gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüsse
J. Blumer AG